Es gibt ja auch noch die dummen menschen...

Ich war gestern abend mal auf skype on und habe in dem profil eines mädchens einen spruch gefunden,der ungefähr bedeutet, dass "ritzden" keine aufmerksamkeitssucherrei und depressoinen nicht vorgetäuscht sind...ok das kann ich verstehen.aber nicht, dass das ein mädchen schreibt,deren eltern reich sind und die ein haus besitzt,dass größer ist als das,in dem ich wohne...bzw. wohnen da 4 FAMILIEN drinne.ich sag mal nichts weil...keine ahnung warum mache ich das eigentlich nicht?was findet ihr?soll ich irgendetwas machen?weil vllt hat sie ja was ernstes(was ich bezweifle) oder das ist ja auch nicht richtig meine sache...schreibts mir MfG FeliX
30.9.13 15:28
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


fenrir-schneewolf / Website (2.10.13 23:16)
Es gibt Menschen, die mehr Triebgesteuert sind, ganz klar. Vielleicht verspürt die Kleine eine gewisse Disharmonie und Kälte in dem großen Haus? Ich kann von mir aus behaupten, dass ich zufriedener bin, seit ich mein Zimmer umgestaltet habe, es strahlt jetzt mehr Wärme und damit eine Wohlfühlatmosphäre aus, die es vorher nicht hatte.
An der Stelle der Kernaussage und damit Frage des Textes würde ich sehr besonnen vorgehen, wenn du mit ihr ins Gespräch treten willst, dann versuche einen reflektierten Weg. Stell dir vorher Fragen und überlege, wie sie sich (Auch in Bezug zu der Aussage, die zur Annahme auch deinerseits führt, dass irgendwas nicht stimmt) fühlen könnte, wenn du sie ihr stellst.
Verwende vor allem "Ich"-Sätze, Menschen die es ernst meinen reden meist von eigenen Erfahrungen, Gedanken, Gefühlen usw. Ich bin jedenfalls der Meinung, dass ein Gespräch zu einer Klarheit führen wird.
In diesem Sinne: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt, ich würde es probieren.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de